Jedes Jahr treffen sich Wissenschaftler aus der ganzen Welt, um auf Tagungen Ideen auszutauschen und zu debattieren. Wenn ihr auch Lust habt, euch mit Gleichgesinnten über Physik, Chemie und andere Naturwissenschaften zu unterhalten, dann kommt vom 08. bis 10. September nach Bad Honnef zur dritten Schülertagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft!

Dort könnt ihr eigene Forschung und Kenntnisse präsentieren und mit Gleichaltrigen diskutieren. In Gesprächspausen werdet ihr mehr über die Tätigkeiten anderer erfahren und aktuelle Fragestellungen besprechen. Um die fachliche Arbeit nicht zu kurz kommen zu lassen, wird es außerdem experimentelle und theoretische Workshops zu Themen wie Teilchenphysik und Relativitätstheorie geben.Plenarvorträge von erfahrenen Wissenschaftlern und eine Podiumsdiskussion zum Thema »Bemannte Raumfahrt – wozu?« ergänzen das Programm.

Willkommen sind alle begeisterungsfähigen Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse. Wesentlicher Programmpunkt der Tagung werden Vorträge von Schülern sein. Wenn ihr also bereits eine erste kleine naturwissenschaftliche Arbeit angefertigt habt (Facharbeit, Bell, Jugend-Forscht-Beitrag etc.) und diese gerne vortragen möchtet, dann könnt ihr auch als Referent an der Tagung teilnehmen.

Ob mit oder ohne eigenen Beitrag, auf der Schülertagung könnt ihr auf jeden Fall eine Menge spannender Fachgebiete sowie Wissenschaftler (und solche die es werden wollen) kennenlernen.

Näheres erfahrt ihr auf der Website zur Schülertagung

Poster der Schülertagung 2017 (jDPG)

Anmeldung

Wenn Ihr teilnehmen wollt, müsst Ihr Euch in zwei Schritten anmelden:

  1. Anmeldung bei der jDPG. – Anmeldezeitraum: 14. April bis 04. Juni 2017, Voranmeldung ist ab sofort möglich
  2. Anmeldung bei der Seminarleitung des Freiburg Seminars.

Eckdaten im Überblick

Hier noch mal alle wichtigen Informationen im Überblick