Wir besuchen das renommierte Forschungsinstitut Friedrich Miescher auf dem Novartis Campus in Basel. Das diesjährige Programm liegt noch nicht vor. Das letztjährige Programm und alle weiteren Informationen zur Anmeldung findet Ihr auf der Exkursionsseite der Lern- und Verwaltungsplattform.

Termin: 05.06.2024, 7:10 bis 14:18 Uhr

Zielgruppe: Klassenstufen 9 – 13

Es gibt die Möglichkeit nur am ersten Tag des Schülerkongress der Life Sciences teilzunehmen. Das Programm findest Du hier.

Hier besuchen wir den Campus Novartis, den Forschungsstandort und Hauptsitz der Novartis AG. Die Gesamtgruppe der ca. 75 Teilnehmerinnen aus Deutschland und der Schweiz wird in drei Gruppe geteilt, die jeweils das gleiche Programm durchlaufen: Besuch der Ausstellung „Wonders of Medicine“, des „SchoolHubs“ mit Vortrag und eine Führung über den Novartis Campus.

Details und Anmeldung

Näheres zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du, wie immer, auf der Exkursionsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.

Der Höhepunkt des diesjährigen Programms des NaT-Working Projekts Molekularbiologie (Regierungspräsidium Freiburg) in Kooperation mit dem BioValley College Networks ist, wie in den vergangenen Jahren, der Schülerkongress der Life Sciences. Berichte über vergangene Kongresse findest Du unter hier.

Wie in den vergangenen Jahren treffen sich ca. 70 ausgewählte Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen aus Gymnasien der Schweiz, Frankreichs und Deutschland in Lörrach. Ziel ist es den Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu geben Einblick in die Forschungsarbeit der Industrie und Universitäten zu geben. Dazu halten Wissenschaftler, Vertreter der Wirtschaft und Schülerinnen und Schüler Vorträge zu ihrem Lebensweg und Themen der Life Sciences. Der Kongress soll Raum schaffen für angeregte Diskussion über naturwissenschaftliche Themen, aber auch dem Austausch zwischen den Nationen dienen. Im Rahmen von Workshops stehen die Forscher zu Gesprächen in Kleingruppen zur Verfügung.

Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in Perspektiven und Lebensläufe innerhalb einer naturwissenschaftlichen Karriere.

Details und Anmeldung

Näheres zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du, wie immer, auf der Exkursionsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.

Auf dieser Exkursion habt ihr die Gelegenheit, bei zwei Wertungsläufen des Regionalwettbewerbs zur World-Robot-Olympiad dabei zu sein und zuzusehen. Das Freiburg-Seminar wird an diesem Tag mit vier Wettbewerbs-Teams vertreten sein.

Organisatorisches und Anmeldung

Termin: Samstag, 4. Mai 2024, 12:45 bis 15:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung auf der Exkursionsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.

Kommen Sie mit auf eine Reise durch unsere Milchstraße! Gemeinsam fliegen wir dorthin, wo noch nie zuvor ein Mensch gewesen ist.

Anhand neuester Forschungsergebnisse erleben Sie unsere Heimat-Galaxie so anschaulich wie noch nie. Wir starten bei unserer Sonne, betrachten unsere Galaxis von außen und stürzen uns hinein ins sternenreiche Zentrum. Dabei widmen wir uns spannenden Fragen: Wie entsteht und funktioniert eine Galaxie? Und woher kommen all die Sterne?

In Zusammenarbeit mit dem „Sonderforschungsbereich 881 – Das Milchstraßensystem“ der Universität Heidelberg und der internationalen StarForge-Forschungsgruppe konnten aktuelle wissenschaftliche Daten und Simulationen für dieses Planetariumsprogramm umgesetzt werden. Dadurch ist es möglich, unsere Milchstraße dreidimensional erfahrbar zu machen. Es erwartet Sie ein nie dagewesenes Erlebnis, das Laien wie Fachleute begeistert!

Organisatorisches und Anmeldung

Der Vortrag findet statt am Montag, 6. Mai 2024, 17:15 Uhr im Planetarium Freiburg. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Nähere Hinweise zum Treffpunkt und zur Anmeldung gibt es, wie immer, auf der Veranstaltungsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.

 

Prof Dr. Quay ist Inhaber der Fritz-Hüttinger-Professur für Energieeffiziente Hochfrequenzelektronik am Institut für Nachhaltige TechnischeSysteme (INATECH) und gibt in seinem Vortrag einen Einblick in die Nachhaltigkeitsforschung an der Universtität Freiburg am Beispiel Elektronik.

Termin: 29.02.2024, 17:30

Details und Anmeldung wie immer über die Lern- und Verwaltungsplattform.

Am Mittwoch, den 07.02.2024 bietet das Freiburg-Seminar für Schüler:innen der Klassen 9 – 13 eine Exkursion zu einem von Europas brillantesten Wissenschaftsmuseen an.

Das Swiss Science Center Technorama in Winterthur ermöglicht Hunderte von Phänomenen aus Natur und Technik. An unzähligen interaktive Experimentierstationen können die Besuchenden Hand anlegen und Naturphänomene mit allen Sinnen erleben und manipulieren, um die Welt im doppelten Sinne des Wortes zu „begreifen“.

Anmeldung und Organisation

Die Details der Anmeldung und organisatorische Hinweise finden sich – wie immer – auf der Exkursionsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.

Am Montag, den 04.12.2023 von 17:30 bis 18:30 Uhr (bis 19:00 Uhr Fragerunde) findet der Vortrag von Prof. Dr.Bastian Rapp, Prozesstechnologie, Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) zu „Digitale Mikrofluidik – von tanzenden Tropfen und tragbaren Laboren“ statt.

Der Vortrag erfolgt auf deutsch und ist für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 geeignet.

Wir möchten Euch alle zu diesem faszinierenden Vortrag herzlich einladen!

Zusammenfassung

Die Mikrofluidik ist die Wissenschaft von Flüssigkeit in sehr kleinen Dimensionen. Dabei werden Biofluide wie Speichel oder Blutanalysiert, die Aufschluss über Krankheiten geben können. Dabei braucht man in der Tat nicht immer ein vollausgerüstetes Labor, aber die einzelnen Schritten eines solchen Tests sind mitunter komplex. Was wäre nun aber, wenn wir die kleinen Flüssigkeitsmengen einfach in Form von Tropfen verpacken und analog zu einem Computer frei programmierbar bewegen könnten? Man könnte dann solche Tests einfach als Computercode definieren und auf einem „fluidischen Computer“ ausführen. Genau das tut die digitale Mikrofluidik – und wir wollen uns ansehen, wie das funktioniert.

Details und Anmeldung

findet Ihr wie immer auf der Anmeldungsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.

Von Montag, den 10.06. – 7:45 Uhr bis Mittwoch, den 12.06.2024 – 13:56 Uhr bietet das Freiburg-Seminar für Schüler:innen der Stufen 9 – 10 eine Studienfahrt zum Technik- und Erlebnis-Center EXPERIMENTA in Heilbronn an. Hier erkunden wir am ersten Tag die Ausstellung der EXPERIMENTA. Am nächsten Tag besuchen wir einen 3,5-stündigen Laborkurs zum Nachweis einer Vireninfektion. Am Dienstagnachmittag folgt der Besuch der Sonderaustellung, des Planetariums und des Science Domes. Die Rückreise findet am Mittwochvormittag statt. Hier gibt es das gesamte Programm der Studienfahrt.

Details und Anmeldung

Details zur Organisation und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es wie immer auf der Detailseite in der Lern- und Verwaltungsplattform

Der BioValley College Day ist ein halbtätiger Kongress in der Aula der Universität Basel. Insgesamt werden ca. 350 SuS aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland eingeladen. Die Exkursion richtet sich an Schüler:innen der Stufen 9 – 13  und  findet am Freitag, 24.11.2023 von 07:10 – 14:18 Uhr statt.

Details und Anmeldung

… wie immer auf der Exkursionsseite in der Lern- und Verwaltungsplattform.